Regionalverkehr Münsterland GmbH

Mit dem JobTicket stressfrei und günstig zur Arbeit

Wenn sich mehrere Mitarbeiter eines Arbeitgebers dazu entscheiden, mit Bus und Bahn statt mit dem Pkw zur Arbeit zu kommen, dann profitieren alle davon: Die Mitarbeiter sparen, denn das JobTicket ist noch günstiger als das reguläre Abo. Der Arbeitgeber muss sich nicht um teure Parkplätze für die Beschäftigten kümmern, die stattdessen entspannt bei der Arbeitsstelle ankommen. Und schließlich profitiert auch die Umwelt von den eingesparten Schadstoffemissionen.

Das JobTicket gibt es nicht nur für Unternehmen, sondern natürlich auch für Behörden und sonstige Körperschaften des öffentlichen Rechts. Zudem gibt es auch die Möglichkeit, dass sich mehrere Unternehmen bei der Bestellung eines Tickets zusammenschließen.

Die Voraussetzungen im Überblick:

  • Mindestens 20 Mitarbeiter (inklusive Azubis) machen mit
  • Die Hälfte der JobTicket-Nutzer hatte bislang kein Abo für Bus und Bahn

Wenn diese Voraussetzungen nicht erfüllt sind, gibt es über ein Probeabo einen erleichterten Einstieg, wenn entweder mindestens die Zahl der bisherigen Abonnenten kleiner ist als die der Neukunden oder mindestens 14 Tickets abgenommen werden und die Anzahl innerhalb eines Jahres auf 20 Tickets steigt.

Fahrgäste beim Einsteigen Fahrgäste beim Einsteigen

Wenn Sie sich entscheiden, verstärkt auf umweltfreundliche Mobilität und die Fahrt zur Arbeit mit Chauffeur in unseren Bussen zu setzen, ist das JobTicket ein sehr lohnenswertes Angebot. Denn gegenüber dem schon sehr günstigen normalen Abo sparen Sie zusätzlich rund 13 Prozent.
Gerne beraten wir Sie, Ihren Betriebs- oder Personalrat, Ihre Geschäftsführung oder Personalabteilung individuell. Kontaktieren Sie uns!

Kontaktdaten Aboteam JobTicket:
RVM Regionalverkehr Münsterland GmbH
Aboteam
E-Mail: rvm.tickets@rvm-online.de
Telefon: 0800 / 7862267 (kostenlos)