Regionalverkehr Münsterland GmbH

Aktuelles

Martinimarkt: Sonderverkehr der RVM

Der traditionelle Martinimarkt lockt von Samstag bis Montag nach Nottuln. Die RVM sorgt für eine bequeme und sichere An- und Abreise. So fährt zum Beispiel der T85 von Appelhülsen aus ohne Voranmeldung - leicht merkbar im Stundentakt hin und zurück, sowohl am Samstag wie auch am Sonntag. Alle Zeiten findet man im Sonderfahrplan.

Von Beckum zur Allerheiligenkirmes in Soest

Allerheiligenkirmes: RVM bietet zusätzliche Fahrten an

Beckum/Soest. Die Allerheiligenkirmes in Soest zieht traditionell Menschen aus der ge-samten Region an. Darauf reagiert die RVM auch in diesem Jahr wieder mit einem erwei-terten Angebot. Der RegioBus R61 fährt am Freitag, 9.11., ab „Neubeckum, Bf.“ um 18.00 Uhr und „Neubeckum, Hellbach“ um 18.04 Uhr sowie am Samstag, 10.11., an den genannten Haltestellen um 19.40 und 19.44 Uhr.


Die Linie 335 fährt in der Fahrtrichtung von Beckum nach Soest zusätzlich am Freitag zu diesen Zeiten: Ab „Beckum, Busbf.“ um 18.12 Uhr, „Beckum, Rathaus“ um 18.14 Uhr, „Beckum, Gymnasium“ um 18.15 Uhr und „Soest, Marienkrankenhaus“ um 18.50 Uhr. Und denselben Linienweg bedient die 335 am Samstag jeweils ab 19.52, 19.54, 19.55 und 20.30 Uhr. Hier sind nur einzelne Haltestellen des üblichen Streckenverlaufs aufgeführt, der insgesamt bedient wird.

Auf der Rückfahrt von Soest nach Beckum geht es mit der 335 ab „Soest, Marienkranken-haus“ am Freitag um 23 Uhr und am Samstag um 0.30 und 2.00 Uhr, „Beckum, Gymnasi-um“ am Freitag um 23.26 Uhr und am Samstag um 0.56 und 2.26 Uhr. In Beckum besteht der Anschluss an den R61 ab „Beckum, Busbf.“ am Freitag um 23.29 Uhr und am Sams-tag um 0.59 und 2.29 Uhr.

Flyer Allerheiligenkirmes Soest

Busfahrplan an Allerheiligen

Kreis Steinfurt. Allerheiligen ist in Nordrhein-Westfalen ein Feiertag, so haben auch viele Menschen im Tecklenburger Land am 1. November frei. Andere, die ihre Arbeitsplätze in Niedersachsen haben, müssen arbeiten. Die Folge ist, dass die RVM Regionalverkehr Münsterland GmbH viele Linien, die nach Osnabrück fahren, nach dem Fahrplan für Werktage bedient. Das heißt, dass auf diesen Linien bis in die frühen Abendstunden ein stündliches Angebot besteht.

Diese Regelung gilt für den SchnellBus S10 Recke – Westerkappeln – Osnabrück, die RegioBusse R41 Lengerich – Lotte, R30 Ibbenbüren – Lotte und den TaxiBus. Die R11 Westerkappeln – Osnabrück und R31 Lotte – Osnabrück fahren alle 20 Minuten.

Der R45/R46 Ibbenbüren – Tecklenburg – Lengerich – Lienen – Bad Iburg fährt hingegen nach dem Feiertagsfahrplan.

Zeitumstellung am 28. Oktober - NachtBusse fahren weiter nach der Sommerzeit

Münsterland. Die Tage werden kürzer, die Nächte entsprechend länger. Und so endet auch die Sommerzeit bereits am kommenden Wochenende und zwar in der Nacht vom 27. auf den 28. Oktober.

Die Nachtbusse, die von der RVM, der Westfalen Bus und der Provinzial Versicherung betrieben werden, fahren allerdings in dieser Nacht noch weiterhin nach der Sommerzeit.

 

Wer also nach 2 Uhr mit den Nachtbussen N4, N6, N7, N8 und N20 unterwegs ist, sollte seine Uhr erst nach der Ankunft umstellen, um nicht die Abfahrtszeit der Nachtbusse zu verpassen.

Für weitere Informationen steht die Schlaue Nummer unter Tel. 0 180 6 / 50 40 30 (pro Anruf: 20 ct aus dem Festnetz, Mobilfunk max. 60 ct) zur Verfügung. Fahrplaninformationen gibt es auch bei der kostenlosen elektronischen Fahrplanauskunft unter 0 800 3 / 50 40 30. Weitere Informationen im Internet unter: www.nachtbus.de.

 

Mit dem Bus zur 92. Lippstädter Herbstwoche

In Lippstadt geht es vom 20. bis zum 28. Oktober wieder rund. Nicht nur die Karussells drehen sich zur 92. Herbstwoche, auch die Busse der RVM fahren Zusatzrunden. Für Kirmesfreunde, die nach dem Bummel zurück Richtung Beckum müssen, stehen der RegioBus R72/R73 und der NachtBus N11 zur Verfügung.

RegioBus R72/R73: Lippstadt – Wadersloh – Beckum: Am Freitag, 26. Oktober, werden folgende Fahrten des R73 ab Lippstadt, Bustreff Bahnhof zusätzlich angeboten: um 22.30 Uhr bis Wadersloh, um 23.30 Uhr bis Diestedde, um 0.30 Uhr bis Wadersloh und um 1.30 Uhr bis Beckum, Busbahnhof.

NachtBus N11: Lippstadt – Bad Waldliesborn – Wadersloh - Beckum: An den Samstagabenden ist der NachtBus N11 unterwegs. Vom Bustreff Bahnhof geht es über Bad Waldliesborn, Wadersloh, Diestedde bis Beckum. Die Abfahrten sind um: 19.38 Uhr, 21.28 Uhr, 23.38 Uhr, 1.38 Uhr (Fahrt endet an der Haltestelle Diestedde, Abzw. Oelde) und 3.18 Uhr.

In diesem Jahr wird im NachtBus N11 während der Lippstädter Herbstwoche kein NachtBus-Aufpreis erhoben.

Zusätzliche Fahrt mit dem DirektBus D90 jetzt jeden Freitag

Münster/Senden/Lüdinghausen. Auf der Strecke zwischen Lüdinghausen, Senden und Münster nutzen zahlreiche Fahrgäste den SchnellBus S90/92 und den DirektBus D90 der Regionalverkehr Münsterland GmbH. Durch die hohe Auslastung erweitert die RVM jetzt ihr Angebot durch zusätzliche Fahrtzeiten des DirektBus D90 ab Freitag, 19. Oktober.

Immer freitags werden die gewohnten Abfahrten ab Münster Hauptbahnhof (bisher um 21:10 und 23:10 Uhr) durch die Abfahrt um 22:10 Uhr ergänzt. Ankunft ist in Lüdinghausen Busbahnhof um 23:02 Uhr. Von dort geht es wieder zurück um 23:03 Uhr bis Münster Hauptbahnhof mit einer Ankunft um 23:54 Uhr. Von der Ergänzung in den Abendstunden profitieren besonders auch Fahrgäste, die zum Freizeitvergnügen nach Münster unterwegs sind.

Zu dem Fahrplan von D90 und S90/92 geht es hier: