Fahrplanänderungen im Kreis Steinfurt

Fahrplanänderungen zum 10. August

Mit dem Fahrplanwechsel am 10. August ändert die RVM die Fahrpläne der Linien R93/R63, R46 und N28.

Zu Beginn des neuen Schuljahres nimmt die RVM auf der Strecke von Ibbenbüren über Riesenbeck und Bevergern nach Rheine Änderungen vor. Getreu dem Motto „aus zwei mach eins“ verkehrt dort der neue RegioBus R21. Er ersetzt die beiden Linien R93 und R63. Zudem ändern sich die Fahrzeiten, so dass die Verlässlichkeit und Pünktlichkeit als Qualitätsmerkmal erhöhrt wird. An Samstagen gibt es zudem zusätzliche Fahrten, so dass es jetzt Fahrten zwischen 6:30 Uhr und 19:30 Uhr gibt. Bisher war der Schülerverkehr in der RegioBus-Linie enthalten, jetzt gibt mit den Linien 121 (Bevergern – Riesenbeck – Birgte – Ibbenbüren) und 163 (Gravenhorst – Ibbenbüren) eigene Schülerverbindungen. Die Linie R21 fährt Montag bis Freitag stündlich zwischen Ibbenbüren und Rheine. Während des Schüler- und Berufsverkehrs zwischen 6 Uhr und 8 Uhr sowie zwischen 15 Uhr und 18 Uhr fährt die R21 anstatt stündlich alle 30 Minuten zwischen Bevergern und Ibbenbüren. Die Fahrten wurden nachfrageabhängig, morgens in Richtung Ibbenbüren und nachmittags in Richtung Bevergern eingerichtet.

Auf der Linie R46 von Lienen nach Lengerich gibt es für Fahrgäste neue Ziele. Die RegioBus-Linie endet nun nicht mehr an der Haltestelle Lengerich, Feuerwehrhaus, sie bedient auch die Haltestellen LWL-Pflegezentrum und Martin-Luther-Straße, Endhaltestelle ist die Helios-Klinik. Ein vorhandener Zeitpuffer an der bisherigen Endhaltestelle Feuerwehr wird jetzt genutzt, um die Lengericher Kliniken anzufahren. Zugleich hat die RVM die Fahrzeiten auf die Arbeits- und Schichtzeiten der Kliniken abgestimmt, so dass auch Angestellte von den Änderungen profitieren. Die R46 ist Montag bis Samstag im Stundentakt unterwegs, an Sonn- und Feiertagen fährt der RegioBus alle zwei Stunden. In Kombination mit dem TaxiBus T40 ergibt sich Montag bis Samstag ein 30-Minuten-Takt und sonn- und feiertags ein 60-Minuten-Takt.

Die NachtBus-Linie N28 wird ab dem 13. August als N10 verkehren und der Fahrweg und die Fahrzeiten ändern sich. Die N10 wird zukünftig von Steinbeck über Recke nach Mettingen fahren. An der Haltestelle Mettingen, Westeresch ist zwischen den NachtBus-Linien N10 und N19 eine AnschlussGarantie eingerichtet. Mit der komfortablen und sicheren Umstiegsmöglichkeit können Fahrgäste bequem von und nach Osnabrück umsteigen. In den Nächten von Samstag auf Sonntag können Fahrgäste aus Recke dreimal in Richtung und fünfmal aus Osnabrück fahren.

Abonnements der RVM

Ab dem 10. August ändern sich die Fahrpläne auf einigen Linien im Kreis Steinfurt und machen die umweltfreundliche Mobilität mit dem Bus noch komfortabler.

Fahrplan R21 Ibbenbüren - Riesenbeck - Bevergern - Rheine

Fahrplan R46 Bad Iburg - Lienen - Lengerich

Fahrplan N10 Steinbeck - Recke - Mettingen

Sie benötigen eine individuelle Fahrplan- und Tarifauskunft für Ihre Fahrt? Kein Problem - die Fahrplanauskunft hilft Ihnen gerne weiter und macht Ihnen Vorschläge für besondere Ticketangebote.

So einfach geht´s:

  1.  Link im Button folgen, Startseite öffnen oder BuBiM-App nutzen
  2.  Start- und Zielhaltestelle eingeben
  3.  Fahrt auswählen für Ihre Preisberechnung
  4.  Unter Tickets bitte auswählen: "Vielfahrer (Erwachsene)"

Individuelle Fahrplan- und Tarifauskunft